Bismarckstraße 39, Bad Marienberg 

Der Kleiderladen „MittenDRIN“ ist ein Secondhandladen. Wir verkaufen Kleidung sowie Schuhe für Babys, Kinder, Damen und Herren für „kleines“ Geld.  Die Kleidung wird uns gespendet und ist in gutem, teilweise auch neuwertigem Zustand. Wir verschenken die Kleidungsstücke bewusst nicht, um unseren Kunden auf Augenhöhe zu begegnen und ihr Selbstwertgefühl zu stärken. Sie sind keine Bittsteller, sondern Kunden, die in einem Secondhand-Laden einkaufen.

Einkaufen kann jeder Mann / jede Frau. Kunden mit einem Tafelausweis oder Hartz IV-Ausweis bzw. Flüchtlinge erhalten auf alle Waren einen Rabatt von 50%.


Die Einnahmen aus dem Verkauf dienen in erster Linie zur Deckung der Kosten für die Ladenmiete, Wasser und Strom. Sollte dann noch etwas übrig bleiben wird es in den Laden investiert oder einem diakonischen Projekt zugeführt.

Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen stehen Ihnen für Beratung und Verkauf gerne zur Verfügung. Der Laden ist von Montag bis Samstag von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr und von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr (außer samstags) geöffnet. 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Kontaktperson: Martina Saal (Diakonisches Werk Westerburg)  0157 59303017