Neben dem Sprachunterricht wird vor allem eine Erstorientierung im Alltag vermittelt. Dazu gehören solche für uns selbstverständliche Themenbereiche wie

 

  • Alltag in Deutschland

  • Arbeit

  • Einkaufen

  • Gesundheit und medizinische Versorgung

  • Kindergarten und Schule

  • Mediennutzung in Deutschland

  • Orientierung vor Ort und Mobilität

  • Sitten und Gebräuche in Deutschland mit regionalen Besonderheiten

  • Sprechen über sich und andere Personen und soziale Kontakte

  • Wohnen

  

Zweimal wöchentlich findet in den Räumen des Katholischen Pfarrzentrums „Maria Himmelfahrt“ in Bad Marienberg der Orientierungs- und Sprachkurs (mit Kinderbetreuung) für Flüchtlinge statt. Dieser Kurs ist ein Teil der Arbeit des Netzwerkes „Angekommen“, eines Projektes der Verbandsgemeinde Bad Marienberg in Zusammenarbeit mit ihren Kooperationspartnern, den evangelischen und katholischen Kirchengemeinden und dem evangelischen Dekanat. Koordiniert wird der Kurs von Eva und Hans Ehrlich, die zusammen mit einem engagierten 15-köpfigen Team seit Mai 2015 dafür arbeiten, dass Flüchtlinge aus neun verschiedenen Ländern sich schneller in ihrer neuen Heimat zurechtfinden und die deutsche Sprache erlernen.

Von Anfang an stellte die katholische Kirchengemeinde ihre Räume nicht nur für den Sprachkurs zur Verfügung, sondern bot auch die Möglichkeit der interkulturellen Begegnung. So fand schon am 23. Februar 2015 das große Begrüßungsfest für Flüchtlinge in der Verbandsgemeinde Bad Marienberg in diesen Räumen statt. Im Laufe des Jahres schlossen sich ein gemeinsames syrisches Essen, Begegnungscafés und ein internationales Grillfest an.

Von den Kursteilnehmern und dem Team wurde der Wunsch geäußert, sich für die freundliche Aufnahme erkenntlich zu zeigen. Deshalb startete man kurz vor den Sommerferien 2016 als Dankeschön eine „Garten- Aufräum-Aktion“ unter fachkundiger Anleitung eines Gärtners aus Syrien.

Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit bei Frau Maria Gräf und Herrn Hajo Schneider vor Ort und Herrn Pfarrer Winfried Roth als Hausherrn.

Wer sich für unsere Arbeit im Orientierungs- und Sprachkurs interessiert, kann gerne montags oder mittwochs von 9.00 – 11.30 Uhr vorbeikommen. Neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind jederzeit herzlich willkommen.

 

Die Bilder veranschaulichen die Arbeit und die Aktionen im Pfarrzentrum „Maria Himmelfahrt“ in Bad Marienberg. 

 

Neben diesen praktischen Dingen soll auch der Kulturaustausch nicht vernachlässigt werden. Es gibt Begegnungsfeste, gemeinsames Kochen, Essen und Spiele sowie Ausflüge.